Neuigkeiten

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Artikeln über unsere Mitglieder, Aktivitäten, mehrsprachige Entwicklung und Mehrsprachigkeit.

Nur virtuelle GURT in diesem Jahr

von Dr. Annick De Houwer

en,https://www.habilnet.org/wp-content/uploads/2020/03/Habilnet-Podcast-Virtual-Gurt-01.mp3

Lesen Sie mehr

Leider führte die globale COVID-19-Krise dazu, dass die „live" GURT 2020, die für 13. bis 15. März geplant war, abgesagt wurde. Stattdessen haben die Organisatoren von GURT 2020 eine geschlossene Facebook-Seite, GURT 2020 Virtual, eingerichtet, auf der registrierte Teilnehmer ihre Beiträge veröffentlichen können. HaBilNet und die Referent*innen des HaBilNet-Kolloquiums sind den Organisatoren dafür dankbar. Das HaBilNet-Kolloquium hat als Titel „Universelle Muster in der Familiensprachenpolitik und ihre Auswirkungen auf Kinder: Ergebnisse aus verschiedenen Weltregionen und verschiedenen Disziplinen", abgekürzt als FLP.

13. März 2020


Wenn Sie Fragen oder Beiträge haben, bitte benutzen Sie das Kontaktformular.


In zwei Sprachen lesen und schreiben lernen

Ja, es ist wichtig viel mit Kindern in beiden Sprachen zu sprechen, um deren Zweisprachigkeit zu unterstützen. Aber was ist eigentlich mit Lesen und Schreiben in zwei Sprachen? Erfahren Sie mehr im Blogartikel von HaBilNet Mitglied und Beraterin Janice Nakamura.

Nutzen Sie die Vorteile, während der COVID-19-Krise mit Ihren Kindern zu Hause bleiben zu müssen

Wie so viele andere Eltern weltweit, stecken Sie wahrscheinlich während der gegenwärtigen COVID-19 Krise mit Ihren Kindern zu Hause fest. Es ist eine schwierige Zeit für alle. Schauen Sie sich diesen englischsprachigen Blog-Artikel an, um zu erfahren, wie dies auch eine Zeit der Gelegenheit für Ihre mehrsprachige Familie sein kann.

Das Kolloquium zur Familiensprachenpolitik @ GURT 2020

Dieses Kolloquium bringt Perspektiven der Familiensprachenpolitik aus verschiedenen Disziplinen in verschiedenen Teilen der Welt zusammen. Schauen Sie sich hier das virtuelle Format an (mit Annick De Houwer, Michelle Mingyue Gu, Simona Montanari, Janice Nakamura, und Nikolay Slavkov).

HaBilNet Reisestipendien für GURT 2020

HaBilNet gratuliert Sally Rachel Cook und Nishita Grace Isaac zu den HaBilNet-Reisestipendien, die sie für die Teilnahme an der Georgetown University Round Table 2020 (GURT) erhalten haben (obwohl die in 2020 nur virtuell stattgefunden hat).

Geschichten erfinden, zweisprachige Bilderbücher schreiben und andere Abenteuer mit den Bücherpiraten

Mit ihren regionalen und internationalen Projekten haben sich die Bücherpiraten das Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen ein kreatives und eigenständiges Erleben von Literatur zu ermöglichen. Eines ihrer zahlreichen Projekte ist eine Datenbank für zweisprachige Bilderbücher von Kindern für Kinder, das von Kindern und Jugendlichen aus vier Kontinenten mitgestaltet wird. Lesen Sie in diesem Interview mehr über die Literacy-Abenteuer der kleinen und großen Bücherpiraten.

Ein zweisprachiges Kind großziehen – das Erfolgsgeheimnis

Sie möchten wissen, was das Erfolgsgeheimnis ist, um ein Kind großzuziehen, das zwei Sprachen aktiv verwendet? Lesen Sie mehr dazu im Blogartikel (Englisch) von HaBilNet Berater Adam Beck.

Mehrsprachigkeit fördern in Familien, Kitas und Schulen

Mehrsprachigkeit ist eines von vier großen Themen, mit denen sich der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. befasst. In diesem inspirierenden Interview spricht Maria Ringler von der Bundesgeschäftsstelle des Verbands über die Unterstützung mehrsprachiger Familien, ein spannendes Vorleseprojekt für Kitas und über ihre Erfahrungen mit der politischen Lobbyarbeit zum Thema mehrsprachige Bildung.

Das Kolloquium zur Familiensprachenpolitik @ GURT 2020

Dieses Kolloquium bringt Perspektiven der Familiensprachenpolitik aus verschiedenen Disziplinen in verschiedenen Teilen der Welt zusammen. Schauen Sie sich hier das virtuelle Format an (mit Annick De Houwer, Michelle Mingyue Gu, Simona Montanari, Janice Nakamura, und Nikolay Slavkov).

Mehrsprachigkeit fördern in Familien, Kitas und Schulen

Mehrsprachigkeit ist eines von vier großen Themen, mit denen sich der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. befasst. In diesem inspirierenden Interview spricht Maria Ringler von der Bundesgeschäftsstelle des Verbands über die Unterstützung mehrsprachiger Familien, ein spannendes Vorleseprojekt für Kitas und über ihre Erfahrungen mit der politischen Lobbyarbeit zum Thema mehrsprachige Bildung.

Nutzen Sie die Vorteile, während der COVID-19-Krise mit Ihren Kindern zu Hause bleiben zu müssen

Wie so viele andere Eltern weltweit, stecken Sie wahrscheinlich während der gegenwärtigen COVID-19 Krise mit Ihren Kindern zu Hause fest. Es ist eine schwierige Zeit für alle. Schauen Sie sich diesen englischsprachigen Blog-Artikel an, um zu erfahren, wie dies auch eine Zeit der Gelegenheit für Ihre mehrsprachige Familie sein kann.

HaBilNet Reisestipendien für GURT 2020

HaBilNet gratuliert Sally Rachel Cook und Nishita Grace Isaac zu den HaBilNet-Reisestipendien, die sie für die Teilnahme an der Georgetown University Round Table 2020 (GURT) erhalten haben (obwohl die in 2020 nur virtuell stattgefunden hat).

In zwei Sprachen lesen und schreiben lernen

Ja, es ist wichtig viel mit Kindern in beiden Sprachen zu sprechen, um deren Zweisprachigkeit zu unterstützen. Aber was ist eigentlich mit Lesen und Schreiben in zwei Sprachen? Erfahren Sie mehr im Blogartikel von HaBilNet Mitglied und Beraterin Janice Nakamura.

Geschichten erfinden, zweisprachige Bilderbücher schreiben und andere Abenteuer mit den Bücherpiraten

Mit ihren regionalen und internationalen Projekten haben sich die Bücherpiraten das Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen ein kreatives und eigenständiges Erleben von Literatur zu ermöglichen. Eines ihrer zahlreichen Projekte ist eine Datenbank für zweisprachige Bilderbücher von Kindern für Kinder, das von Kindern und Jugendlichen aus vier Kontinenten mitgestaltet wird. Lesen Sie in diesem Interview mehr über die Literacy-Abenteuer der kleinen und großen Bücherpiraten.

Ein zweisprachiges Kind großziehen – das Erfolgsgeheimnis

Sie möchten wissen, was das Erfolgsgeheimnis ist, um ein Kind großzuziehen, das zwei Sprachen aktiv verwendet? Lesen Sie mehr dazu im Blogartikel (Englisch) von HaBilNet Berater Adam Beck.

Pin It on Pinterest

Share This